Die Erde soll früher einmal ein Paradies gewesen sein.

 

Möglich ist alles.

 

Die Erde könnte wieder ein Paradies werden.

 

Alles ist möglich.

(Erich Kästner)


Ich möchte an dieser Stelle mich und meine Arbeit vorstellen. Meine eigenen Erfahrungen werden in den drei knappen Worten "Alles ist möglich" gut zusammen gefasst. Mein Glaube an die Werte des Menschen und seine von Natur aus möglichen psychischen Selbstheilungskräfte lassen mich aus Überzeugung psychologisch arbeiten.

 

Meine Kompetenzen werden unterstrichen durch meine beiden Studiengänge, einmal bei der Polizei in der Kommissarslaufbahn zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH Pol) sowie an der Universität Ulm im Studiengang Psychologie zur Master of Science (Psychologie). Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Über mich. Zusätzlich habe ich den Masterstudiengang Kriminologie (Master of Arts) an der Universität Hamburg absolviert.

  

Ich arbeite auf mehreren Ebenen mit unterschiedlichen Kompetenzen. So habe ich eine Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, um in psychischen Krankheitsfällen psychotherapeutisch arbeiten zu können. Informationen zu meiner psychotherapeutischen Arbeit finden Sie unter PsychotherapieAktuell befinde ich mich in Ausbildung zur Erlangung der Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie am Ulmer Psychotherapeutischen und Psycho-analytischen Institut. 

 

Im Rahmen meiner beiden absolvierten Studiengänge (Polizeikommissarin und Psychologin) sowie meiner zusätzlichen aktuellen Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin, möchte ich die Arbeitsfelder Psychologie, Psychotherapie und Polizei interdisziplinär verstehen, um diese aus meinem theoretischen und praktischen Erfahrungswissen miteinander sinnvoll und praxisnah zu vereinen. Meine Masterarbeit in Kriminologie greift diese Expertise auf und untersucht die psychosozialen Konzepte sowie psychotherapeutische Möglichkeiten für emotional belastete / traumatisierte Polizeibeamte.

  

Zusätzlich bin ich seit fast zehn Jahren ausgebildet und erfahren als Pychologische Beraterin und als Personal Coach (siehe Coaching). Darüber hinaus habe ich aufgrund meiner beruflichen Laufbahn einige profunde Erfahrungen sammeln können, die die Arbeit als Coach im Beruf hilfreich untermauert.

  

Neben diesen angeführten Kompetenzen sind natürlich Erfahrungen in vielen Lebensbereichen ein ganz entscheidender Faktor, um anderen Menschen therapeutisch und psychologisch wirksam helfen zu können. Gerne können Sie sich auf meiner Homepage, z.B. unter Presse informieren, um einen Einblick über meine Person und meine Erfahrungen zu erhalten. Ein wichtiger Wendepunkt in meinem Leben war sicherlich die Entscheidung nach meinem Jakobsweg in Spanien, meinen beruflichen Weg zu verändern. 

 

Sie können mich im Rahmen eines Erstgesprächs kennen lernen. Weitere Informationen zur Kostenübernahme durch Krankenkassen und zum Honorar finden Sie unter Kosten.


Ich freue mich, wenn Sie sich die Zeit für meine Homepage nehmen und sich vielleicht in meinem Gästebuch eintragen - wenn Sie mögen. 

 

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim Surfen auf meiner Homepage.

 

Ihre

Tatjana Etzel-Fuchs

 

 


AKTUELLE INFO:

Aktuell können Patienten mit gesetzlicher und privater Krankenkasse im Rahmen meiner Approbationsausbildung einen Therapieplatz bei mir erhalten (dies gilt nicht für Patienten, die durch einen Facharztvertrag gebunden sind).